IST ES DAS SUPERFOOD?


 

Der Begriff „Superfood” wird oft in den australischen Medien verwendet, wahrscheinlich zu häufig, allerdings gibt es keine formale Definition für diesen Terminus. Wenn eine solche Definition existieren würde, könnte ein derartiges Nahrungsmittel folgende Eigenschaften aufweisen:

  • Geringe Verarbeitung, ohne künstliche Anreicherung mit Nährstoffen
  • Nährstoffe, die in anderen Nahrungsmitteln, die üblicherweise verzehrt werden, nicht vorkommen, die aber zu der gleichen Nährstoffgruppe gehören
  • Sie decken mindestens 20 % des RDA für zwei oder mehr lebensnotwendige Nährstoffe in einer normalen Portion
  • Sie weisen eine hohe Konzentration von Nährstoffen im Verhältnis zu dem Brennwert (kJ) auf
  • Sie liefern eine ausreichende Menge an lebensnotwendigen Nährstoffen, ohne den Konsum von Salz, gesättigten Fetten oder anderen Stoffen zu erhöhen, die gesundheitliche Probleme verursachen
  • Sie liefern andere bioaktive Stoffe, wie z. B. Antioxidantien
  • Es sollte durch wissenschaftliche Untersuchungen belegt sein, dass deren Verzehr mit der Fähigkeit in Verbindung steht, das Risiko der Erkrankung an chronischen Krankheiten zu mindern
  • Sie sollten leicht zugänglich und günstig sein

Wenn man die o. g. Eigenschaften in Betracht zieht, so besteht kein Zweifel, dass Pilze ein besonderes Nahrungsmittel sind!
Pilze sind:

  • ein populäres und oft verzehrtes frisches Produkt
  • Sie unterscheiden sich von Gemüse, weil:
  • sie Nährstoffe in solchen Mengen liefern, die in Gemüse nicht zu finden sind
  • sie einen anderen Geschmack als Gemüse haben (oft bezeichnet als der „5. Geschmack” oder „umami”)
  • Eine Portion liefert mehr als 20% des RDA für sechs Nährstoffe: Riboflavin, Niacin, Pantothensäure, Biotin, Kupfer und Selen
  • Leicht bestrahlte Pilze liefern 100% AI der Vitamin D Sie haben einen niedrigen Brennwert (kJ), einen hohen Nährstoffgehalt und sind geschmacklich zufrieden stellend
  • Sie liefern wichtige Stoffe ohne Zusatz von Fett, Cholesterin und Natrium
  • Sie haben ähnliche oder bessere antioxidative Fähigkeiten als verwandtes Gemüse, einschließlich des Ergothioneins – ein lebensnotwendiges Antioxidant, zugänglich für den Körper nur durch eine entsprechende Diät
  • Sie liefern bioaktive Stoffe, die zur Verbesserung der Funktion des Immunsystems beitragen und das Risiko der Erkrankung an Brust- und Prostatakrebs verringern
  • SIE SIND ZUM GREIFEN NAHE, IN DEINEM SUPERMARKET ODER GEMÜSELADEN

http://www.powerofmushrooms.com.au/health-nutrition/health-nutrition/is-it-a-superfood/

Es besteht kein Zweifel, dass Pilze, besonders Champignons, ein Lebensmittel sind, dass

WENIG WIEGT, ABER DESSEN NÄHRPOTENZIAL FÜR DEN KÖRPER GEWICHT HAT!

.