DIE LANDWIRTSCHAFT UND DIE BRENNEREI

IMG_0143_resize

HAJDUK Gospodarstwo Rolne verfügt über eine Nutzfläche von ca. 1300 ha sowie eine eigene Brennerei. Die Bodenbonität, die Klimabedingungen sowie eine große Nachfrage nach „dem harten Stroh” führte zur einen Spezialisierung auf den Roggen und Triticaleanbau. Das Stroh, das aus dem Anbau stammt, bildet die Reserve von Rohmaterial für die Deckbodenherstellung.


Die Körner werden in der Brennerei in den Rohspiritus verarbeitet.

Die Ackerböden befinden sich überwiegend im Raum der Gemeinde Sława, Kreis Wschowa. 

Wir besitzen einen vollkommenen Agrarmaschinenpark, der für die Ausführung von jeglichen Feldarbeiten notwendig ist..

Die Böden von unseren Feldern werden, außer empfohlener Dosis an Düngemittel, mit dem Deckboden bereichert, der in der Champignonszucht genutzt wurde.

 

 
 
 
.